E-Mail-Security mit FortiSandbox

FortiSandbox ist die effektive Erweiterung ihrer E-Mail-Security-Lösung mit einer proaktiven Advanced Threat Detection

Cyber-Attacken nehmen immer mehr zu und es bedarf nur einer Bedrohung, die die IT-Sicherheit überwindet, damit eine Datenschutzverletzung eintritt. Für immer mehr IT-Verantwortliche ist das E-Mail Sandboxing daher eine wichtige Komponente der IT-Sicherheitsstrategie, um bislang unbekannte Bedrohungen effektiv zu bekämpfen.

Während die Angriffsflächen unter anderem durch den wachsenden Anteil von IoT- und Cloud-basierten Diensten immer dynamischer werden, veranlasst der anhaltende Mangel an Cyber-Security-Experten Unternehmen dazu, das Sandboxing mit umfassenderen Kontrollen und einem hohen Automatisierungsgrad zu integrieren.

Warum Fortinet Sandboxing?

Anders als traditionelles Sandboxing basiert FortiSandbox auf einer Malware Sandbox-Technologie der dritten Generation, die von mehreren Modellen der künstlichen Intelligenz (KI) unterstützt wird, einschließlich maschinellem Lernen (ML) und Deep Learning (DL). Darüber hinaus ermöglicht es eine einfache Integration in jede IT-Sicherheitsinfrastruktur und über die Fortinet Security Fabric automatisiert es die Erkennung und Reaktion über die gesamte IT-Infrastruktur.

Mehr Informationen gibt es in unserem Blogartikel "IT-Sicherheit: FortiMail & FortiSandbox = gegen Spear-Phishing-Attacken!"